Tiff & Toff - Verlag
Tiff & Toff - Verlag

  Unverlangt eingesandte Manuskripte anderer Autoren landen bei uns überwiegend im Kamin.

Die besten Chancen haben Sie also, wenn Sie uns ihr Werk im Sommer zukommen lassen oder gut abgelagertes Brennholz mit schicken.

  Danke!

  Kleiner Scherz. Aber im Ernst:

  Die gründliche Prüfung eines Manuskripts nimmt viele Stunden, manchmal mehrere Tage in Anspruch. Da wir (noch) ein kleiner und armer Verlag sind, haben wir dafür momentan leider kaum Zeit und für das Zurückschicken des Manuskripts kein Geld.

 

Wenn Sie trotz dieser harschen Worte noch weiter lesen und die Hoffnung noch nicht aufgegeben haben, weil sie alle Bücher vom Chinz gelesen haben und der Überzeugung sind, dass ihr Werk genau in unser Programm passen würde... Fein. Immer her damit. Kann aber dauern. Wir melden uns.

 

   P.S.:

  Irgendwann, wenn Herr Chinz endlich mit den 14 weiteren Büchern, die er schon angefangen hat, fertig sein sollte, können wir uns evtl. auch vernünftig um andere Autoren kümmern. Zurzeit sind wir vollauf damit beschäftigt Chinz' chaotische Manuskripte zu entziffern, zu ordnen, zu korrigieren und für Nachschub bei seinen Getränken (Gilden und Reissdorf Kölsch, Cointreau, Glendronach, Pfefferminztee und Baileys) zu sorgen.

  Das machen wir übrigens gerne. Wir finden, es lohnt sich.